Metallanalyse / Materialanalyse

Metallanalyse / Materialanalyse Die Metallanalyse überprüft die Zusammensetzung metallischer Werkstoffe. Dazu werden die enthaltenen Elemente bestimmt und ggf. mit Sollwerten abgeglichen.

Weiterlesen

Thermoanalyse: DSC, TGA

Mittels DSC und TGA werden die thermischen Eigenschaften (z. B. Schmelzen, Kristallisation, Glasübergang, thermische Zersetzung, Glührückstand) von Kunststoffen und Elastomeren untersucht.

Weiterlesen

Untersuchunge auf LABS-Konformität

Um Oberflächen lackieren zu können, müssen diese frei von Verunreinigungen (LABS = lackbenetzungsstörende Substanzen) sein. Die Untersuchung auf LABS-Konformität überprüft Produkte auf ihre Einsetzbarkeit im Lackierbereich.

Weiterlesen

IR-Spektroskopie zur Materiabestimmung

Die IR-Spektroskopie ermöglicht die Materiabestimmung von Kunststoffen, Elastomeren, Ölen, Fetten und anderen organischen Substanzen. Durch das IR-Mikroskop können selbst kleine Probenmengen untersucht werden.

Weiterlesen

ICP-OES-Spektroskopie

Die optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES) ermöglicht es Elemente in wässrigen Lösungen zu bestimmen. Bei ACL werden üblicherweise in Säure gelöste Metallproben untersucht.

Weiterlesen

Härteprüfung bei Metallen, Kunstoffen und Elastomeren

Härte ist der mechanische Widerstand, den ein Werkstoff der mechanischen Eindringung eines anderen Körpers entgegensetzt. Es können Metalle, Kunststoffe und Elastomere nach Vickers (HV), Brinell (HBW), Rockwell (HRc), Shore und diverse Microhärten bestimmt werden.

Weiterlesen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Kontaktformular

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

captcha